Die Löffelisten kann dein Leben verändern

Wirklich. Du magst jetzt lachen und denken “was soll der Scheiß?”, doch genau so ist es.

Was würdest du tun, wenn du wüsstest, dass dein Leben zeitlich begrenzt ist? Im Grunde genommen weißt du das ja. Dein Ende kommt und du hast keine Ahnung wann.

Doch was wäre, wenn du wüsstest, dass du nur noch 1, 5, 10 oder 15 Jahre zu leben hättest? Nehmen wir einfach mal an es sind noch 15 Jahre.

Was würdest du alles machen wollen in dieser Zeit?

Die Löffelliste kann dein Leben verändern. Nimm diese Übung ernst und du wirst sehr viel Klarheit bekommen was du in deinem Leben noch alles machen will.

Schreibe es dir unbedingt auf, so kannst du es dir immer vor Augen halten. Mach es nicht einfach nur gedanklich.

Erst wenn du es dir aufgeschrieben hast, entfaltet es seine volle Wirkung.

Wann ist der beste Zeitpunkt um mit deiner Löffelliste zu starten?

Ganz klar heute! Am besten jetzt gleich!

Ganz egal ob deine Kinder gerade da sind und du keine ruhige Minute hast. Schreibe dir jetzt direkt deine ersten Ideen auf. Alle deine Wünsche die schon längst in dir sind. Alle Reiseziele an die du immer mal wieder denkst. Das Restaurant, das du schon ewig besuchen wolltest und auch das Hotel, das dich schon eine Weile interessiert.

Doch es sind nicht nur Urlaubsziele, die auf die Löffelliste gehören. Auch verrückte Dinge, wie ein Fallschirmsprung oder ein Dinner in the dark. Schreibe alles auf was dir spontan in Sinn kommt. 

Und dann, wenn du heute 20 min Zeit hast, dann schreibst du alles – wirklich alles auf, was du in deinem Leben noch erleben möchtest. Ganz egal wie wichtig oder unwichtig, wie erreichbar oder unerreichbar dir die Idee im Moment erscheint.

Schreibe alles auf.

Auch wenn du es jetzt mit einem Baby oder Kleinkind noch nicht umsetzen kann. Das kann in ein, zwei Jahren ganz anders aussehen. Und manche Ideen brauchen tatsächlich etwas länger bis sie als erledigt abgehakt werden können.

Schreibe auch diese Ideen auf! Wirklich alles!

Was unbedingt auf deine Löffelliste sollte

Auf deine Löffelliste sollten unbedingt deine Träume, Wünsche, Visionen und Lebensziele. Ganz egal ob privat oder beruflich.

Du kannst es wild durcheinander aufschreiben oder nach Themen geordnet. Ich bin ja eher der geordnete Typ. Daher ein paar Überbegriffe die einige Bereiche deines Lebens abdecken:

1) Deine beruflichen Ziele
2) Deine privaten Ziele
3) Orte die du besuchen möchtest
4) Abenteuer die du erleben möchtest
5) Fähigkeiten die du erlernen möchtest
6) Deine alltäglichen Wunder
7) Sportliche Ziele
8) Musikalische Ziele
9) Eine Weiterbildung besuchen / Ausbildung machen
10) Ein Hobby haben
11) Finanzielle Ziele
12) Lifestyle Ziele
13) Gesundheitliche Ziele
14) Spirituelle Ziele
15) Familienziele
16) Du und dein Partner
17) Du und dein Kind(er)
18) Nur so zum Spaß
19) Ziele, die die Welt verändern

Fällt dir noch mehr ein? Dann ergänze die Liste beliebig für dich oder schreibe es in die Kommentare und ich trage es nachtäglich ein.

Traue dich deine Löffelliste zu erstellen

Hier gibt es kein Richtig und kein Falsch. Packe wirklich alles auf deine Liste. Wenn du nach einer Weile merkst, dass manches auf deiner Liste nicht zu dir passt, kannst du es immer noch streichen. Du kannst natürlich auch immer was ergänzen.

Für alle visuellen Mensch: schmücke deine Löffelliste mit Bildern, so hast du direkt – und ohne viel Aufwand – ein Vision Board.

Was machst du mit der Liste?

Erzeuge Momentum.

Lies dir deine Liste noch mal durch und entscheide dich für eine Sache, die du heute bereits beginnst. Suche dir 11 weitere Punkte von deiner Liste aus, die du die nächsten 12 Monaten machen möchtest.

Du wirst feststellen, dass du dich veränderst und das wird sich auch deine Liste. Schreibe neue Ideen auf deine Liste und vor allem, streiche was du erreicht hast. Streiche auch, wenn etwas gar nicht mehr zu dir passt.

Bald beginnt das neue Jahr.

Nimm dir jetzt Zeit für deine Löffelliste.

Schreibe alles auf, was dir einfällt oder hole deine bestehende Löffelliste aus der Schublade und überarbeite sie.

Das nächste Jahr wird es dir garantiert nicht langweilig werden. Schließlich hast du 12 Ziele zu erreichen.

Denke daran: “MACHEN ist wie WOLLEN. Nur KRASSER!”

Was sich jetzt anstrengend anhört wird dir in Wirklichkeit sehr viel Spaß machen. Und du wirst sehen, wie sich dein Leben verändern wird.

Deine Löffelliste wird sich auf deinen Erfolg auswirken

Ja ja ich weiß, jetzt drehe ich völlig durch! Doch genau so ist es. Stelle dir mal vor, wie geil du dich fühlen wirst, wenn du im nächsten Jahr 12 Ziele von deiner Löffelliste als “erfolgreich erledigt” abhaken kannst!

Das macht nicht nur Spaß. Das macht dich erfolgreich.

Wirklich erfolgreich! Denn Erfolg kommt von erfolgt!

Ein kleiner Auszug aus meiner Löffelliste

Das ist wirklich nur ein kleiner Auszug. Die komplette Löffelliste ist um einiges länger:

  • Die “Erwachende Eltern Masterclass” gründen
  • Meine eigene Heilmethode in die Welt bringen (erledigt)
  • Eine Hundeschlittentour
  • Eine Fahrt in einer verschneiten Winterlandschaft mit dem Pferdeschlitten
  • Eine Schneeschuhwanderung (erledigt, doch ich will es noch mal tun)
  • Ein Haus mit Blick auf die Berge, großer Garten und eine voll ausgestattete Küche die meine Augen zum leuchten bringen
  • 1 Minute im Handstand stehen
  • Die Plank für 5 Minuten halten
  • Ein MLM Unternehmen gründen
  • Nach Hawaii fliegen und mit den Delfinen schwimmen
  • In Alaska den Bären beim fischen zuschauen
  • Ein Kinderbuch schreiben und veröffentlichen
  • Einen Baum pflanzen in meinem eigenen Garten

Ich wünsche dir viel Spaß mit deiner Löffelliste. Schreib doch in die Kommentare die Top 3 auf deiner Löffelliste! Ich freue mich von dir zu lesen. 

*Affiliate Links – Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Mehr erfahren: Datenschutz

Unsere Autorin Stephanie Hakel ist eine erwachende Business Mama & moderne Medizinfrau.

Sie begleitet Mamas auf der Reise zu sich selbst. Sie zeigt dir, wie du deutlich deine innere Stimme wahrnimmst, und dich an das lichtvolle spirituelle Wesen erinnerst, das du in Wahrheit bist.

Stephanie hat ihren Erfolg den schamanischen Lehren und ihren spirituellen Begleitern zu verdanken.

Stephanie ist Mama einer dreijährigen Tochter, liebt die Natur, gutes Essen und sprüht vor Begeisterung.

Ihr Motto: Kinder der neuen Zeit brauchen erwachende Eltern!

MahaMAYA

Erlebe dich in deinem Ur-Zustand

Werde Teil der online Community “Erwachende Eltern”

Die online Community der “Erwachenden Eltern” bietet dir die Chance, dich, deine Arbeit und deine Erfahrung anderen erwachenden Eltern vorzustellen. Erzähle uns deine Geschichte. Unsere Leserschaft wächst von Tag zu Tag.

Schreibe uns eine E-Mail an: info@erwachende-eltern.ch