Manche Menschen haben Spaß am leiden

Mama noch mal. Mach das noch mal. Der Fisch soll mich suchen.

Seit 10 Minuten und gefühlten 50 Wiederholungen muss ich immer das gleiche machen.

Maya sitzt in der Badewanne und will, dass der kleine Fisch sie sucht.

Ich nehme den kleinen Spielzeugfisch in meine Hand, tauche ihn unters Wasser und “schwimme” in Richtung Maya. In der Zwischenzeit „flüchtet” sie ans andere Ende der Badewanne, so dass der Fisch sie nicht finden kann.

Das macht Spaß. Mama noch mal. Der Fisch soll mich noch mal suchen.

Das Spiel können wir ewig weiterspielen.

Nichts anderes ist das Leben. Auch hier wiederholen sich die Spiele (Lektionen) bis wir daraus lernen. Erst dann beginnt die nächste Runde.

Der Unterschied ist, dass Kinder spielen was ihnen Spaß macht. Wir Erwachsenen wechseln oft erst das Spiel (den Job, die Beziehung etc.), wenn wir schon richtig leiden. Warum eigentlich? Und jetzt sag bloß nicht “weil es dir Spaß macht”.

Doch tatsächlich habe ich manchmal den Eindruck “manche Menschen haben Spaß am leiden”.

Wann willst du aus diesem Spiel aussteigen? Wann möchtest du erkennen, dass du es bist, die sich diese Welt, dieses Spiel, kreiert?

#MahaMAYA

*Affiliate Links – Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Mehr erfahren: Datenschutz

Stephanie Hakel ist eine erwachende Business Mama & moderne Medizinfrau.

“Erwache und erkenne dich selbst durch dein Kind”. Das ist Stephanies Beitrag für die Welt. Sie zeigt dir, wie du deutlich deine innere Stimme wahrnimmst, und dich an das lichtvolle spirituelle Wesen erinnerst, das du in Wahrheit bist.

Stephanie hat ihren Erfolg den schamanischen Lehren und ihren spirituellen Begleitern zu verdanken.

Stephanie ist Mama einer dreijährigen Tochter, liebt die Natur, gutes Essen und sprüht vor Begeisterung.

Ihr Motto: Kinder der neuen Zeit brauchen erwachende Eltern!

MahaMAYA

Erlebe dich in deinem Ur-Zustand

Werde Teil der online Community “Erwachende Eltern”

Die online Community der “Erwachenden Eltern” bietet dir die Chance, dich, deine Arbeit und deine Erfahrung anderen erwachenden Eltern vorzustellen. Erzähle uns deine Geschichte. Unsere Leserschaft wächst von Tag zu Tag.

Schreibe uns eine E-Mail an: info@erwachende-eltern.ch